Mit Freude unterrichten

 

Ich glaube nicht, dass das zu hochgegriffen ist. Als Lehrer/in haben wir Freiräume, können gestalten, erfahren Neues und dürfen uns ständig mit wesentlichen Fragen des Lebens beschäftigen. Klar gibt es auch die Schattenseiten und auch ich hatte meine Tiefs, die mir zusetzten. Aber in welchem Beruf ist das anders?

In meinem Sabbtical kann ich auftanken, lerne neue Menschen und deren Lebensumstände kennen und kann mit einem reichen Erfahrunsschatz zurück in den Unterricht kommen. Darauf freue ich mich. Falls du Lust auf einen Austausch hast, dann schreib mir doch einfach eine Nachricht. 

Thomas

Nachricht

10 + 11 =

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE